Kühltheken & Vitrinen

Frische Aussichten

Der Kunde will wissen, was er bekommt. Umso wichtiger sind in der Gastronomie stilvolle Kühltheken und Kühlvitrinen. Die edlen Glasscheiben geben einen leckeren Vorgeschmack auf die Ware. Ob im Café, in der Konditorei oder im Metzgerbetrieb – geben Sie dem Kunden einen frischen Grund, bei Ihnen zu kaufen. Wie gut Kühlen und Präsentieren zusammenpassen, zeigt Ihnen Sandoro. Unsere transparenten Gastro-Kühlschränke, ob Theke oder Vitrine, setzen Ihre Ware gekonnt in Szene.

Kühltheken & Vitrinen

    Kühltheken, Kühlvitrinen & Saladetten: unverzichtbare Helfer für die Gastronomie

    Im Sommer wie im Winter sind in der Gastronomie frische Zutaten gefragt. Auch ein kühles Getränk wird vom Gast gern angenommen. Je nach Unternehmen sind zu diesem Zweck Kühltheken, Kühlvitrinen und Saladetten nötig. Die Geräte zeigen unterschiedliche Ausstattungen und sind in diversen Größen erhältlich. Dabei erfüllen sie alle höchste Ansprüche. Bevor Sie ein Gerät kaufen, sollten Sie jedoch genau wissen, welchen Bedürfnissen es entsprechen soll. Wir stellen die Varianten vor und beantworten im Folgenden einige Fragen.

    Kühltheken

    Theken mit Kühlung lassen sich vielseitig einsetzen: Sie stehen im Imbisswagen ebenso wie in der gehobenen Gastro. Die klassische Theke wird hier mit einem oder mehreren Unterschränken kombiniert. Auf der Theke kann etwas zubereitet werden, wobei bei manchen Geräten die am häufigsten benötigten Zutaten unter einem gut schließenden Deckel verborgen sind. Dieser kann während der Arbeit geöffnet werden, sodass Sie einen schnellen Zugriff haben. Es gibt auch Modelle mit großflächig gekühlter Theke, also ohne Saladette. In den Unterschränken lagern nach Bedarf Gemüsesorten oder Getränke. Die Gitter hinter den Schranktüren lassen sich verstellen.

    Zudem sind einige Geräte mit verstellbaren Rädern ausgestattet. Dadurch stehen sie auch auf unebenen Flächen sicher und können zudem leicht von A nach B verschoben werden. Dies ist beispielsweise bei Messen und Ausstellungen oder bei einem Cateringservice notwendig. In diesen Bereichen der Gastronomie brauchen Sie unbedingt bewegliche Kühltheken.

    Ein weiterer Zusatz ist unter anderem eine automatische Abtaufunktion in Intervallen. Die selbst schließenden Türen erleichtern die Arbeit zusätzlich. Zur Verfügung stehen ein- und mehrtürige Modelle, deren Fassungsvermögen im niedrigen dreistelligen Bereich beginnt und am anderen Ende der Skala mit über 600 Litern verfügbar ist.

    Kühlvitrinen

    Sehr vielseitig zeigen sich Kühlvitrinen. Sie haben in der Regel keinen Unterschrank, dafür besitzen sie aber mindestens eine Glastür. Ist diese nach außen etwas gebogen, wirkt das Modell noch ansprechender und eleganter. Mit den Glastüren bieten sich die Vitrinen für Standplätze an, an denen Kunden und Gäste vorbeiströmen: im Kiosk oder Imbiss, im Hotel, in der Bäckerei und in fast jeder weiteren Gastro Einrichtung (Café, Restaurant). Bei einer appetitlichen Präsentation von Snacks, Kuchen und Getränken greift so mancher Gast gern zu, bezahlt an der Kasse und lässt es sich anschließend unterwegs oder zu Hause schmecken. Alternativ lässt er sich das Gewünschte am Platz servieren.

    Die meisten Kühlvitrinen besitzen mehrere Fächer übereinander, bei breiten Modellen liegen diese zusätzlich auch nebeneinander. Dabei sind die innen liegenden Gitter in der Regel verstellbar. Sie können daher ebenso flache Kuchen wie stehende kleine oder große Flaschen präsentieren. Der Übergang zu einer großen Kühlbar für Getränke ist fließend. Die Kühlvitrinen verfügen zusätzlich über eine gute (LED-)Beleuchtung. So sparen Sie Strom und setzen die Speisen und Getränke gleichzeitig über viele Jahre lang ins rechte Licht; und das bei Bedarf rund um die Uhr.

    Saladetten

    Saladetten sind in der Gastronomie ebenfalls unverzichtbar. Denken Sie beispielsweise an einen Imbissstand. Die Kunden möchten sehen, was sie kaufen, und die leckeren Salatzutaten und Beilagen sorgen für einen größeren Appetit. Auch lassen sich die Snacks und Imbisse selbst ausstellen, beispielsweise Pizzastücke. Alles bleibt durch die Kühlung länger frisch und appetitlich.

    Sinnvoll eingerichtete Saladetten bestehen im Grunde genommen aus einer Kühltheke mit Unterschränken und einer oberen schmalen Glasabdeckung, die teilweise zum Kunden hin geöffnet werden kann. So ist Ihnen bei der Zubereitung der Zugriff auf die Zutaten möglich, gleichzeitig sind diese geschützt und dennoch für den Gast einsehbar. Es gibt auch Modelle, die eine blickdichte Abdeckung der Zutaten besitzen. Sie sind in der hauseigenen Küche vorteilhaft, denn Sie können die Abdeckung einfach herunterklappen und so die Waren frisch halten, wenn sie gerade nicht benötigt werden. Der vordere Teil der oberen Fläche ist meist als Arbeitstisch nutzbar und entsprechend mit einer robusten Platte ausgestattet.

    Wie Kühltheken und Kühlvitrinen auch sind viele Saladetten mit verstellbaren Füßen oder sogar mit Rollen ausgestattet. So stehen sie auf unebenen Böden gerade und können leicht verschoben werden. Das ist in etlichen Bereichen der Gastro unverzichtbar.

    Logo s

    Kostenlose professionelle Beratung

    Bei Fragen zu unseren Gastrogeräten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

    +49 30 9214 2273

    Price match

    Tiefpreisgarantie bei Sandoro

    Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für jeden Gastro-Artikel aus unserem Sortiment.

    Versand innerhalb

    Lieferung innerhalb von 48 Stunden

    Ihr Partner für Gastronomiebedarf - jetzt auch mit Expressversand!