Sandoro juliaktion 10 prozent rabatt
Sandoro juli sale 2022
  • Schlechtes Spülergebnis - Das sind die Ursachen

    Was tun, wenn die Spülmaschine streikt?

    Bei nicht funktionierenden Fernsehern, Mixern und Bügeleisen raten Bedienungsanleitungen oft dazu, sich zu vergewissern, ob das Elektrogerät eingeschaltet und an die Stromversorgung angeschlossen ist. Der Hinweis wirkt zugegebenermaßen banal, aber auch bei defekten Spülmaschinen schadet es nicht, vorab einen Blick auf den Sicherungskasten und den Powerknopf zu werfen. Gründe für Betriebsstörungen gibt es viele, doch besonders schlechte Spülergebnisse bereiten Gastronomen Kopfzerbrechen.

    Der Geschirrspüler reinigt nicht richtig: Bedienungsfehler ausschließen

    Bei der Fehlersuche ist es hilfreich, die Bedienungsanleitung wie auch alle Begleitdokumente des Herstellers unter die Lupe zu nehmen. Sind keine Papiere mehr vorhanden, da es sich vielleicht um ein Gebrauchtgerät handelt, lohnt mitunter ein Aufruf der Firmenwebseite. Spülmaschinenhersteller stellen oft Listen mit möglichen Störungen und deren Behebung bereit. Gelegentlich führen auch Bedienungsfehler zur Funktionsuntüchtigkeit und schlechten Spülergebnissen. Das gilt besonders für Modelle mit eingebauter Computertechnik. In diesem Fall schafft ein Download der Betriebsanleitung vielleicht Abhilfe.

    Zu den Bedienungsfehlern zählt auch das Überfüllen von Spülmaschinen. Zwar punkten Gastronomiegeräte mit hoher Leistung, dennoch führen dicht gestapelte Geschirrberge zu blockierten Düsen und einer beeinträchtigten Wasserzirkulation. Das wirkt sich unweigerlich auf das Spülresultat aus. Ein weiterer Knackpunkt stellt stark verunreinigtes Geschirr dar. Lebensmittelreste verstopfen schnell die Abläufe, wodurch es zum Schmutzwasserstau im Innenraum kommt. Das regelmäßige Ausleeren der Abflussfilter schafft eventuell Abhilfe, es empfiehlt sich jedoch, bei zu starkem Verschmutzungsgrad das Geschirr vorzuspülen. Dazu ist ein zusätzlich angebrachtes Vorspülbecken mit leistungsstarker Heißwasserbrause ideal.

    Der Geschirrspüler reinigt nicht richtig: technische Ursachen

    Fällt die Spülqualität unzureichend aus, lässt sich das Problem unter Umständen selbst in den Griff bekommen, manchmal muss jedoch ein Techniker her. Vorab ist es sinnvoll, sich die Behälter für Reinigungsmittel und Klarspüler anzusehen. Möglicherweise verstopfen Verklumpungen die Abläufe, die sich im oberen Bereich mit wenig Aufwand säubern lassen. Haben sich Pulver oder Taps nicht aufgelöst, steht schon mal fest, dass der jeweilige Behälter kein Wasser erhält oder ein falsches Mittel eingefüllt wurde.

    Auf die Wassertemperatur kommt es an

    Ein Indiz untermauert schlechte Spülergebnisse auf ganzer Linie: Ist unmittelbar nach Beendigung eines regulären Programms das Geschirr nicht warm, stimmt etwas mit der Betriebstemperatur nicht. Nur in Kombination mit Heißwasser entfalten Geschirrspülmittel ihre Reinigungskraft. Die möglichen Fehlerquellen sind vielfältig, häufig liegt ein Defekt an den Heizelementen vor. In diesem Fall sollte ein Servicetechniker kontaktiert oder das Gerät zur Reparatur gegeben werden.

    Schlechte Spülergebnisse durch kalkhaltiges Wasser

    Fallen die Ergebnisse nur bei Gläsern und Co mangelhaft aus, dann ist eventuell hartes Wasser der Verursacher. Ein Hinweis darauf sind Kalkflecke im Innenraum. Vor irgendwelchen Gegenmaßnahmen gilt es, sich über den regionalen Wasserhärtegrad zu informieren. Das ist problemlos im Internet oder beim zuständigen Wasserversorger möglich. Liegt der Wert in einem hohen Bereich, lohnt sich mitunter die Anschaffung eines Entkalkungssystems, das vor dem Wasserkreislauf der Spülmaschine installiert wird. Auch der Wechsel des Klarspülers ist eine Option. Weiterhin lässt sich durch die Kalkentfernung an Gerätekomponenten wie etwa den Heizelementen schleichenden Absonderungen während des laufenden Betriebs entgegenwirken. Diese Arbeiten übernehmen in der Regel Fachbetriebe.

    Die Wahl des richtigen Spülmittels

    Vermeintlich günstige Spülmittel entpuppen sich oftmals als die teurere Variante. Denn im Gegensatz zu Spülmaschinen im Heimgebraucht sind Spülmittel für Gewerbespülmaschinen optimal auf die Spülmaschine und das Spülgut abgestimmt. Darüber hinaus sind professionelle Reiniger hochwirksame Konzentrate, die ein deutlich besseres Preis- / Leistungsverhältnis aufweise und auch die Lebensdauer der gewerblichen Spülmaschine verlängern.

Ähnliche Artikel

Logo s Kostenlose professionelle Beratung

Bei Fragen zu unseren Gastrogeräten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

+49 30 9214 2273

Price match Tiefpreisgarantie bei Sandoro

Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für jeden Gastro-Artikel aus unserem Sortiment.

Versand innerhalb Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Ihr Partner für Gastronomiebedarf - jetzt auch mit Expressversand!