Sandoro juliaktion 10 prozent rabatt
Sandoro juli sale 2022

Weinkühlschränke

Das Weinklima macht den Unterschied

Ein edler Tropfen braucht eine edle Verpflegung. Gut aufgehoben fühlt er sich im Weinkühlschrank. Ob Weiß, Rot oder Rosé – hier kühlen alle Köstlichkeiten gut. Die Qual der Wahl haben Sie bei Sandoro. Vom energieeffizienten Sparwunder über den eleganten Blickfang bis hin zum geräumigen Stautalent – kaufen Sie einen Kühlschrank, der zu Ihrer Gastronomie passt. Sie brauchen unseren Rat? Der Sandoro Kundenservice ist Ihr persönlicher Kaufassistent für Gastro-Kühlschränke.

Weinkühlschrank
Filter:

Weinkühlschränke für alle edlen Tropfen

Wenn Sie ein Restaurant oder eine elegante Bar betreiben, kommen auch Gäste zu Ihnen, die sich mit Wein auskennen. Deshalb ist es ausgesprochen wichtig, die Weine in der passenden Temperatur anzubieten. Einige Weinkenner würden sonst sicher reklamieren. Um die Weine optimal zu lagern, ist mindestens ein Gastro Weinkühlschrank nötig. Doch welches Modell ist das richtige? Wir beantworten nachstehend einige Fragen und geben Ihnen damit eine erste Anleitung, nach welchen Kriterien ein Kühlschrank für Wein ausgesucht werden sollte.

Wie funktioniert ein Weinkühlschrank?

Wie andere Kühlschränke auch kann ein Weinkühlschrank mit Umluft oder stiller beziehungsweise statischer Kühlung betrieben werden. Es kommt darauf an, zu welchem Zweck Sie Ihr Gerät benötigen.

Umluft arbeitet etwas lauter als die stille Kühlung. Weiterhin kühlt die Umluft, die mit Ventilatoren im Gerät verteilt wird, alle Fächer recht gleichmäßig. Bei der stillen Kühlung wird die Luft unten kälter als in den oberen Etagen. Außerdem kommt es darauf an, wie oft der Kühlschrank geöffnet und geschlossen wird. Die stille Kühlung braucht etwas länger, um die gewünschten Kältegrade anschließend wieder zu erreichen. Das geht mit Umluft etwas schneller.

Zudem besitzen manche Weinkühlschränke einen Aktivkohlefilter. Mit diesem werden Gerüche gebannt, damit die Weine diese nicht aufnehmen. Gerade in einem Restaurant oder neben einer Küche besteht sonst die Gefahr, dass der Wein dem Gast nicht mehr schmeckt.

Die Temperatur des Weinkühlschranks

Lager- und Trinktemperatur

Jede Weinsorte hat andere Ansprüche an die Temperatur. So werden Weißweine bei acht bis elf oder zwölf Grad gekühlt, ältere Weine auch bei 15 oder 16 Grad. Roséweine brauchen zehn bis 13 oder 14 Grad und Rotweine lieben 15 bis 18 Grad. Gut gereifte Rotweine können bis zu 20 Grad vertragen. Champagner dagegen benötigt nur fünf bis sieben Grad. Auch Süßweine können etwas kühler gelagert werden. Es gilt die Faustformel: Je trockener der Wein ist, umso kühler muss die Temperatur eingestellt werden.

Außerdem ist zu beachten, dass es ein Unterschied ist, ob der Wein längere Zeit gelagert oder in Kürze kredenzt werden soll. Die Trink- oder Serviertemperatur der verschiedenen Weinsorten unterscheidet sich deutlich, wie oben erläutert. Bei einer längeren Lagerung können dagegen alle Weine bei zwölf Grad reifen.

Die Temperaturzonen

Sie können zudem unter den Modellen auswählen, ob Ihr Weinkühlschrank 2 Zonen oder nur eine Zone haben soll. Die Temperaturregelung ist sehr einfach: Es gibt meist eine Anzeige (meist LED) und einen Button, mit dessen Hilfe sich die gewünschten Grade einstellen lassen. Bei zwei Zonen finden Sie für jede Zone eine eigene Anzeige und einen Button vor.

Energie sparen

LED-Anzeigen und LED-Beleuchtung sind heute Standard. Damit sparen Sie bereits einiges an Strom. Dazu kommt die Energieeffizienzklasse, die durch ein Label auf dem Gerät gekennzeichnet ist. Leider haben nicht alle Kühlschränke solch ein Label. Außerdem wurden die Klassen vor einiger Zeit neu definiert. So ist ein Weinkühlschrank A+++ heute ein Gerät der Klasse B. Die neue A-Klasse erfordert höhere Standards, die bislang noch nicht erfüllt werden können.

Weitere Eigenschaften

Sie haben die Wahl, ob Ihr Gastro Weinkühlschrank eine oder zwei Türen oder sogar Schiebetüren haben soll. Das hängt natürlich auch von der Größe des Geräts ab. Eine vordere Glastür, durch die die Weinflaschen erkennbar sind, ist gängige Praxis. So haben die Gäste einen freien Blick auf die edlen Tropfen. Übrigens: Ein Weindispenser besitzt in der Regel eine blickdichte Tür.

Logo s Kostenlose professionelle Beratung

Bei Fragen zu unseren Gastrogeräten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

+49 30 9214 2273

Price match Tiefpreisgarantie bei Sandoro

Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für jeden Gastro-Artikel aus unserem Sortiment.

Versand innerhalb Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Ihr Partner für Gastronomiebedarf - jetzt auch mit Expressversand!