Kühltechnik für die Gastronomie

Frische auf Knopfdruck

Was wäre die Gastronomie nur ohne frische Lebensmittel? Leider sind die Köstlichkeiten aber nicht ewig haltbar. So darf in keiner gut ausgestatteten Gastro-Küche der Kühlschrank fehlen. Doch Kühlen sind nicht gleich Kühlen. Effizient, platzsparend und leicht zu bedienen müssen sie sein – für Sandoro kein Problem. Unsere qualitativ hochwertigen Kühlgeräte haben alles, was sich Gastronomen wünschen. Sehen Sie sich in unserem Online-Sortiment um und kaufen Sie Frische auf Knopfdruck.

Kühltechnik für die Gastronomie

    Zentrales Thema Kühlen: unverzichtbare Helfer für die Gastro Küche

    Nicht nur im Sommer ist das Kühlen in der Gastronomie ein wesentlicher Bestandteil, um beim Gast oder Kunden mit Frische zu punkten. Zahlreiche empfindliche Lebensmittel, halb fertige oder fertige Speisen und diverse klein geschnittene Zutaten müssen ebenso wie Getränke gekühlt werden. Nur damit wirkt alles noch lange appetitlich und bewahrt Nährstoffe wie Aromen. So schmeckt es dann auch dem Gast. Ein Kühlgerät ist also unverzichtbar.

    Es fragt sich nur, welche Kühlgeräte Sie brauchen. Bevor Sie daher das eine oder andere Modell kaufen, ist es wichtig, den eigenen Bedarf zu definieren und die Stellplätze für die Gastro Geräte festzulegen und genau auszumessen. Mit diesen kleinen Vorarbeiten ist es kein Problem, Kühlschrank, Kühltheke, Kühlvitrine und etliche andere Modelle passend zu kaufen. Auch eine Gefriertruhe kann dabei sein. Sie findet vielleicht einen passenden Platz im Keller. Nachstehend stellen wir Ihnen unsere Auswahl an Kühlgeräten gern kurz vor. Ausführlichere Beschreibungen finden Sie dann in den jeweiligen Rubriken.

    Der Kühlschrank

    Ein Gastro Kühlschrank ist wohl dasjenige Kühlgerät, das als besonders dringend eingestuft und darum als Erstes angeschafft wird. Er stellt das Minimum an Kühlausstattung dar. Hier lassen sich alle Waren und Getränke kühlen, die für den Speiseplan benötigt werden und die einer Kühlung bedürfen. Mancher Schrank verfügt zudem über ein Tiefgefrierfach. Für eine eher kleine Gastronomie kann solch ein Kombimodell die richtige Wahl zum Kaufen sein. Ob Imbiss, Bar oder Edelrestaurant, Kühlschränke sind in jeder Gastro unverzichtbar. Notfalls können sie im Keller platziert werden. Ein kleiner Kühlschrank ist aber sicher auch für die Küche oder unter der Theke vorgesehen, damit er in unmittelbarer Reichweite zum Arbeitsplatz steht.

    Die Kühltheke

    Eine Kühltheke ist in der Gastro immer dann gefragt, wenn Kühlen und Arbeiten eng miteinander verwoben sind. In einer Kühlvitrine geht es zudem auch um die Präsentation. Insofern sind diese Geräte eine Alternative zu einer einzelnen Arbeitsplatte und einem darunter befindlichen Kühlschrank. Die Kühltheke bringt ihre Arbeitsplatte bereits mit. Die zwei Teile der Geräte sind fest miteinander verbunden und machen lange Wege überflüssig. Zudem eignen sie sich sehr gut für kleinere Gastronomie Betriebe. Es gibt auch hier natürlich verschiedene Modelle. Zudem ist eine Aufstockung mit einer Saladette möglich. So entsteht auf kleinem Raum eine repräsentative Form der Kühlvitrine. Auf diese Weise werden die Zutaten wie zum Beispiel geschnittenes Gemüse, Salatstreifen und Käsestücke dem Kunden präsentiert. Die Frische überzeugt, die Farbvielfalt gefällt dem Auge und der Kunde hat das Gefühl, gut bedient zu werden.

    Der Kühltisch

    Kühltische gibt es in schmaler und breiter Ausführung. Sie sind für Bäckereien, Pizzerien und andere Unternehmen unverzichtbar. Unter der Arbeitsplatte sind je nach Modell Schubladen oder Türen eingebaut, hinter oder in denen die Waren kühl gehalten werden. Es gibt auch Kühltische mit Tiefkühlfunktion. Der Arbeitstisch ist fest mit der Kühleinheit verbunden und teilweise mit einer Aufkantung hinten oder zusätzlich auch an den Seiten versehen. So fallen Teigreste oder Gemüsestücke nicht herunter, verschüttete Soßen kommen nicht ins Rutschen. Die Kühltische sind als recht kleine oder als breite Modelle mit langer Arbeitsplatte erhältlich. Die praktische Kombination von Arbeits- und Kühlbereich eignet sich besonders gut für kleine Küchen oder Kochbereiche.

    Die Gefriertruhe

    Gefriertruhen kühlen die Waren noch weiter herunter als Kühlschränke. Als Truhen lassen sie sich von oben öffnen, während Standgefrierschränke wie Kühlschränke eine vordere Tür besitzen. Es gibt Truhen für den internen Bedarf, die blickdicht sind und oft einen Platz im Keller erhalten. Hier werden Lebensmittel auf Abruf gelagert. Sie müssen also nicht häufig am Tag darauf zugreifen, sondern beispielsweise nur morgens, bevor der Arbeitstag beginnt. Auf der anderen Seite präsentiert eine Gefriertruhe mit transparenten Schiebetüren ihre Waren dem Kunden oder Gast und steht daher im Verkaufsraum. Dies ist zum Beispiel der Fall bei Speiseeistruhen. Der Kunde kann die Eissorten erkennen und darf sie sich meist auch selbst herausnehmen.

    Der Eiszerkleinerer

    Zum Thema Kühlen gehören auch Eiswürfelmaschinen sowie Ice Crusher, und zwar nicht nur im Sommer. Mit ihrer Hilfe lassen sich Getränke und Speisen auf dekorative Weise kühlen. Gerade die Zerkleinerer oder Ice Crusher sind wichtig, wenn die Eiswürfel oder Eiskegel für die Cocktailgläser zu groß sind und zerkleinert werden müssen. Außerdem sind diese Geräte angesagt, wenn Sie kein klassisches kleines Handgerät benutzen wollen. Sie haben bei den Eiszerkleinerern die Wahl zwischen Modellen mit Handkurbel und rein elektrischen Helfern. Erstere sind die richtige Wahl für kleinere Mengen, Letztere schaffen je nach Ausführung etliche Kilogramm Eis pro Stunde. Für Bar und Restaurant, aber auch für viele andere Gastro Betriebe sind Eiszerkleinerer daher unverzichtbar.

    Lebensmittel gut gekühlt aufbewahren

    Essbares ist nicht unbegrenzt haltbar. Vor allem Fleisch und Fisch, aber auch Molkereiprodukte, brauchen eine gute Kühlung, um nicht innerhalb kürzester Zeit zu verderben. Durch eine Aufbewahrung im Kühlschrank können Sie die Haltbarkeit zum Teil um mehrere Tage verlängern, im Gefrierschrank sogar um einige Wochen bis Monate. Zudem ist es mit der passenden Kühltechnik möglich, Speisen und Getränke auf eine angenehme Verzehrtemperatur herunterzukühlen. Leckere Desserts wie Eis oder Sorbet wären ohne Kühlung überhaupt nicht denkbar. Auch die meisten Salate schmecken gut gekühlt am besten.

    Speisen und Getränke ansprechend präsentieren

    Kühlgeräte kommen in unterschiedlichsten Bereichen zur Anwendung, angefangen von der Vorratshaltung und Lagerung über die Kühlung am Zubereitungsort bis hin zur Präsentation der Speisen. Während Kühlschränke und Gefriertruhen in der Küche gang und gäbe sind, wird der Faktor Warenpräsentation zur Verkaufsförderung häufig unterschätzt. Dabei gibt es kaum etwas Besseres, als die Kunden mit verführerisch präsentierter Ware zu überzeugen. Kühltechnik wie Salatbars, Kühlinseln oder Eisvitrinen besitzen große, optimal ausgeleuchtete Sichtbereiche und eignet sich daher besonders gut, um Ihre Speisen und Getränke optisch ansprechend ins Blickfeld zu rücken. Egal, was Sie frisch halten oder präsentieren möchten – ob Fleisch oder Fisch, Gemüse, Backwaren oder sonstige Speisen – die bei SANDORO erhältliche Kühltechnik gewährleistet absolute Frische auch an heißesten Sommertagen. Wir bieten Ihnen ausgezeichnete Qualität zu günstigen Preisen und einen erstklassigen Service, der keine Wünsche offen lässt. Gern beraten wir Sie bezüglich der Größe und der Raumeinteilung Ihres Kühlgerätes und stehen Ihnen bei der Auswahl hilfreich zur Seite.

    Logo s

    Kostenlose professionelle Beratung

    Bei Fragen zu unseren Gastrogeräten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

    +49 30 9214 2273

    Price match

    Tiefpreisgarantie bei Sandoro

    Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für jeden Gastro-Artikel aus unserem Sortiment.

    Versand innerhalb

    Lieferung innerhalb von 48 Stunden

    Ihr Partner für Gastronomiebedarf - jetzt auch mit Expressversand!