Sandoro juliaktion 10 prozent rabatt
Sandoro juli sale 2022

Induktionskochplatten

Moderne Technik in einer kompakten Bauweise

Eine kleine Induktionskochplatte findet in der Gastro fast immer Platz. Selbst Gastronomen, die einen Gasherd bevorzugen, brauchen auf diese moderne Technik deshalb nicht zu verzichten. Ein Gerät mit einer oder zwei Kochstellen lässt sich auch auf einer Arbeitsfläche neben dem Herd aufstellen.

Induktionskocher für Gastronomie und Gewerbe kaufen
Filter:

Induktionskocher – auch für den flexiblen Einsatz bestens geeignet

Kleine Induktionskocher sind wie die großen Induktionsherde mit Kupferspulen ausgestattet. Diese Spulen erzeugen nach dem Einschalten des Kochers ein elektromagnetisches Feld. Es wird in den Boden des Topfes oder der Pfanne, die auf der Kochstelle steht, übertragen. Erst dort erfolgt eine Umwandlung in Wärme. Bei der Induktionstechnik entfällt daher das Aufheizen der Kochstellen, die die Wärme im Anschluss an das Kochgeschirr abgeben. Dies spart sowohl Energie als auch Zeit, die in der Gastronomie zu den Essenszeiten oft fehlt. Die Induktionstechnik hat außerdem den Vorteil, dass sich die Kochstelle exakt an den Durchmesser des verwendeten Topfes beziehungsweise der Pfanne anpasst. Anders als bei einem Elektroherd geht daher an den Seiten keinerlei Wärme verloren. Dadurch sparen Sie nochmals Energie, die in der Gastro ein entscheidender Kostenfaktor ist.

Selbst im Hinblick auf den Unfallschutz können Induktionskocher punkten, denn ihre Kochstellen erwärmen sich ausschließlich durch das Kochgeschirr, das einen Teil der Wärme nach unten abgibt. Bei Induktionskochplatten ist die Verbrennungsgefahr durch ein versehentliches Berühren daher gering. Dass die Kochstellen nicht wirklich heiß werden, hat jedoch noch einen weiteren Vorteil. Auf ihnen brennen Spritzer von Speisen nicht fest. Dementsprechend leicht lässt sich die Oberfläche, die meist aus robuster Glaskeramik besteht, reinigen. Für diese Arbeit braucht Ihr Personal daher nur wenig Zeit.

Einen Induktionskocher kaufen – die verschiedenen Varianten

Kleine Induktionskocher mit einer Kochstelle benötigen oft nicht einmal einen Starkstromanschluss. Sie lassen sich daher unverzüglich und ohne die Hilfe eines Fachmanns in Betrieb nehmen. Die Ausstattung mit einem Schukostecker ermöglicht außerdem einen flexiblen Einsatz. Solch ein Gerät können Sie jederzeit an einen anderen Platz stellen oder zu Ihren Kunden oder Veranstaltungen mitnehmen. Selbst bei den Catering-Unternehmen und den Betrieben, die Ihre Speisen auf Märkten, Messen und anderen Events anbieten, sind unsere kleinen Induktionskocher deshalb sehr beliebt. Sie eignen sich nicht nur für Gartechniken aller Art, sondern werden auch gern zum Aufwärmen und Warmhalten von beispielsweise Soßen genutzt. Nicht zuletzt aufgrund des flexiblen Einsatzes in der Gastronomie sind Induktionskocher in der Regel mit rutschfesten Füßen ausgestattet. Sie sorgen selbst bei hoher Betriebsamkeit für die nötige Sicherheit und verhindern Verletzungen sowie einen Verlust der Speisen durch das Umfallen eines Topfes.

Das Gehäuse – aus Kunststoff oder Edelstahl

Für den Gebrauch an verschiedenen Standorten eignen sich im Besonderen die Geräte mit einem Gehäuse aus Kunststoff, denn sie haben nur ein geringes Gewicht. Robuster sind allerdings die Induktionskocher mit einem Gehäuse aus Edelstahl. Ihm machen selbst Stöße wenig aus und auch die Reinigung ist einfach. Aus diesen Gründen und aufgrund der Hygienevorschriften ist Edelstahl in der Gastro meist die erste Wahl.

Die Einstellung der Temperatur und mögliche Extras

Die Temperatur lässt sich an einigen Geräten in Stufen, bei anderen stufenlos einstellen. Die maximale Temperatur liegt häufig bei 240 °C. Ein mögliches Extra ist eine Warmhaltefunktion, durch die es sich erübrigt, laufend nach den Speisen zu sehen und die Einstellung zu verändern. Praktisch sind außerdem Schnellwahltasten für bestimmte Temperaturen oder Leistungen.

Moderne Kocher besitzen mittlerweile ein Display mit einer Touch-Screen-Funktion. Sie erleichtert die Einstellung und macht Knebel überflüssig, die beim ständigen Gebrauch in der Gastro leicht verschmutzen und den Reinigungsaufwand erhöhen.

Hochwertige Induktionskocher günstig bei Sandoro kaufen

In unserem Onlineshop für die Gastro finden Sie ausschließlich Markenware, die von zuverlässigen Herstellern stammt. Wir führen unter anderem die Produkte des Unternehmens Stalgast, das neben den Induktionskochstellen viele weitere Geräte für die Gastronomie produziert. Ein weiterer wichtiger Anbieter ist die Firma Lincat. Sie hat ihren Sitz in Großbritannien und ist auf den Bereich Catering spezialisiert. Dennoch werden ihre guten Geräte auch von vielen anderen Betrieben aus der Gastronomie gekauft.

Logo s Kostenlose professionelle Beratung

Bei Fragen zu unseren Gastrogeräten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

+49 30 9214 2273

Price match Tiefpreisgarantie bei Sandoro

Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für jeden Gastro-Artikel aus unserem Sortiment.

Versand innerhalb Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Ihr Partner für Gastronomiebedarf - jetzt auch mit Expressversand!