Sandoro juliaktion 10 prozent rabatt
Sandoro juli sale 2022

Dönergrills

Rustikal & Hochwertig

Mindestens ein Gastro Dönergrill ist unverzichtbar, wenn heiß begehrte Dönervarianten gefragt sind. Nur so kann das erwünschte Scheibenfleisch produziert werden, das dann in einem leckeren Döner verarbeitet wird. Die leistungsstarken Geräte in ihren unterschiedlichen Größen eignen sich für kleine wie große Gastronomien und versorgen die Kundschaft zuverlässig mit krossem Fleisch.

Dönergrill
Filter:

Dönergrill

Der Döner gehört neben Hamburgern und einer knackigen Currywurst zu den beliebtesten Fast-Food-Nachfragen der Deutschen. In keinem Land der Welt werden mehr Döner verzehrt als in Deutschland. Es ist also kein Wunder, dass Tausende von Gastronomen auf einen guten Gastro Dönergrill setzen, um die Kunden mit der begehrten Zutat zu verwöhnen.

Ein Grund, warum der Döner so beliebt ist, besteht darin, dass er direkt und frisch vor den Augen der Kunden zubereitet wird und dass dieser die Zutaten selbst auswählen kann. Häufig liegen diese fertig geschnitten in einer Saladette vor ihm. Auch den Dönergrill hat er im Auge und kann zusehen, wie das soeben gegrillte und knusprige Fleisch von dem Spieß abgeschabt und in den Döner gefüllt wird. Nicht zuletzt ist ein Originaldöner nicht fett und gilt in der Kombination seiner Zutaten durchaus als gesund. Es gibt also gute Gründe, sich für die eigene Gastronomie solch einen leistungsfähigen Grill zu kaufen. Es fragt sich nur noch, welches der zahlreichen Modelle es sein soll, denn es gibt einige Unterschiede.

Für jede Kundennachfrage gerüstet

Ein Dönergrill, auch Gyrosgrill genannt, ist in verschiedenen Größen erhältlich. Es gibt Modelle mit 30 oder 70 Kilogramm sowie Geräte, in denen sich Fleisch zwischen 20 und 40 Kilogramm grillen lässt. Sehr große Geräte sind auf 80 Kilogramm ausgelegt. Entsprechend unterschiedlich fällt die sogenannte Fleischhöhe aus. Sie liegt zum Beispiel für sieben Kilogramm Fleisch bei 180 Millimetern, bei 30 Kilogramm bei 470 Millimetern und für 70 Kilogramm bei 630 Millimetern. Sie entscheiden daher, ob Sie die Döner nur neben zahlreichen anderen Gerichten anbieten (also einen kleinen Bedarf haben) oder ausschließlich Döner im Programm führen, womit der Bedarf deutlich höher ist. Dementsprechend wählen Sie Ihre gewünschte Größe des Geräts aus.

Wie wird Scheibenfleisch produziert?

Ist das bestellte Modell eingetroffen, ist der Ablauf in Sachen Fleisch nicht schwierig. Die gelieferte Fleischrolle wird auf den senkrechten Spieß vor dem eigentlichen Grill gesteckt und dreht sich nach Ihren Vorgaben mithilfe eines Motors langsam um sich selbst. Häufig lassen sich verschiedene Grillstufen einstellen. Durch das Drehen bei eingeschaltetem Grill wird die Außenseite schön gleichmäßig kross. Ist der gewünschte Bräunungsgrad erreicht, wird das gegrillte Fleisch mit einem scharfen Messer von oben nach unten abgeschnitten. So entsteht Scheibenfleisch, das für den Döner zwingend vorgeschrieben ist. Es fällt in die sogenannte Fettwanne oder Fettschale, die quadratisch, halbrund oder häufig auch achteckig ist. Unter dem dunklen abgeschnittenen Fleisch kommt weiteres, noch helles Fleisch zum Vorschein, das nun als neue Außenseite durch das Drehen des Spießes gegrillt wird.

Der Betrieb hochleistungsstarker Geräte

Das Gehäuse des Gastro Dönergrills besteht in der Regel aus rostfreiem Edelstahl. Der eigentliche Grill besitzt mehrere Heizelemente, deren Anzahl sich nach der Höhe des Gerätes richtet. Als Antriebe werden Strom, Erdgas oder Propangas angeboten. Sie können also für den Betrieb in einem Gebäude ein Gerät mit Elektro- oder Gasantrieb kaufen. Sind Sie dagegen viel mit einem Dönerwagen unterwegs und kennen die Gegebenheiten an Ihrem nächsten Stellplatz nicht, sind Propangasflaschen wohl die bessere Lösung.

Dass die Geräte fest auf der Unterlage stehen und alle technischen Anforderungen in Sachen Sicherheit erfüllen müssen, ist selbstverständlich. Ebenso sollten sie durch ein durchdachtes Design leicht zu bedienen sein. Als Hochleistungsgeräte sind sie den ganzen Tag, oft sieben Tage die Woche, im Einsatz. Sie müssen daher einiges aushalten und dementsprechend robust sein. Nicht zuletzt ist es wichtig, dass sie sich leicht reinigen lassen. So werden sie nach einem langen Arbeitstag zügig gesäubert und stehen am nächsten Tag erneut sauber zur Verfügung.

Mehrere Dönergrills aufstellen

Wer in seiner Gastronomie sehr viel Kundschaft und damit eine große Nachfrage erwartet, sollte sich mindestens zwei Dönergrills anschaffen und sie beide bestücken. So ist garantiert, dass jederzeit knuspriges Fleisch zur Verfügung steht. Außerdem können bei mehreren Geräten unterschiedliche Fleischsorten wie Rind und Kalb oder Schaf und Lamm für eine noch größere Auswahl aufgespießt werden. Manche fertige Fleischrolle wird aus unterschiedlichen Fleischsorten zusammengesetzt. Bei Schweinefleisch scheiden sich die Geister, allerdings ist darauf hinzuweisen, dass unter dem Begriff Döner Kebab kein Schweinefleisch verwendet werden darf.

Logo s Kostenlose professionelle Beratung

Bei Fragen zu unseren Gastrogeräten stehen Ihnen unsere Experten gerne zur Verfügung.

+49 30 9214 2273

Price match Tiefpreisgarantie bei Sandoro

Bei uns erhalten Sie garantiert den besten Preis für jeden Gastro-Artikel aus unserem Sortiment.

Versand innerhalb Lieferung innerhalb von 48 Stunden

Ihr Partner für Gastronomiebedarf - jetzt auch mit Expressversand!